149 Gespräch über Verhaltensänderung

Ihnen fällt auf, dass Ihr Mitarbeiter sich anders verhält, sein Leistungsvermögen sich negativ entwickelt, der gewohnte kommunikative Austausch nicht mehr wie gewohnt stattfindet. Weitere Auffälligkeiten können sein: Konzentrationsschwäche, höhere Fehlerrate, häufige Fehlzeiten, Entschuldigung für nicht erledigte Aufgaben, Vernachlässigung von Körperpflege und Kleidung. Vielleicht bemerken das nicht nur Sie, sondern auch andere Teammitglieder oder andere Beschäftigte in der Organisation und machen Sie darauf aufmerksam. Als Ursache solcher oder ähnlicher Veränderungen können private Probleme, körperliche Erkrankungen, Konflikte sein – aber auch Anzeichen einer psychischen Erkrankung. Sprechen Sie Ihren Mitarbeiter an, um das Wahrgenommene einordnen und den Mitarbeiter unterstützen zu können, damit er seine Leistungsfähigkeit, seine Gesundheit und sein Gleichgewicht wiedererlangt. Heikles Thema ‚Verhalten‘ Gesprächsvorbereitung : Sammeln Sie Fakten. Was genau fällt Ihnen auf? Welches Verhalten gibt Anlass zu Kritik? Hinterfragen Sie Aussagen, die an Sie herangetragen werden und seien Sie vorsichtig hinsichtlich Gerüchten und Vermutungen. Wie möchten Sie das Gespräch beginnen? Welches Ziel verfolgen Sie mit dem Gespräch? Welche Themen wollen Sie

 


Sie wollen mehr erfahren?

Der vollständige Beitrag und insgesamt mehr als 400 weitere Führungsimpulse, Analysen, Praxis-Tools u.v.m. stehen Ihnen sofort nach Ihrer Anmeldung bei jellbull im Vollzugriff zur Verfügung!


Legen Sie HIER Ihren persönlichen jellbull-Account an
oder loggen Sie sich hier mit Ihren bestehenden Teilnahmedaten ein.