099 Leistungsanerkennungsgespräch

Leistung bezieht sich auf körperliche oder geistige Arbeit und auf das Verhältnis zwischen erbrachter Anstrengung und erzieltem Ergebnis. In der Physik wird unter Leistung das Verhältnis von Arbeit verstanden, die in einer bestimmten Zeit verrichtet wird. Ganz allgemein stellt Leistung ein Ergebnis dar, das durch einen bestimmten Einsatz an Zeit, Mitteln, messbaren Anstrengungen oder Aufwand ermöglicht wurde. Das Verhältnis zwischen Aufwand und Ergebnis soll angemessen sein und meist dient ein standardisiertes Verfahren mit definierten Leistungsmerkmalen dazu, diese ‚Angemessenheit‘ sicherzustellen sowie Vergleichbarkeit und Objektivität zu gewährleisten. Beispiel: In der Metallindustrie drückt sich das im Entgeltrahmenabkommen aus. Tabellen geben dort Auskunft darüber, wie und mit welchem Wert bestimmte Aufgaben, Tätigkeiten bemessen werden – fein zergliedert in Arbeitsteile. In anderen Branchen existieren eigene Vereinbarungen, mit deren Hilfe Leistung bewertet werden soll. Machen Sie sich daher bitte ausgiebig mit dem in Ihrer Organisation eingesetzten Verfahren vertraut. Oft findet sich die Bewertung der Leistung in Form von Punkten. Im Unterschied dazu existieren in Organisationen auch zielorientierte Verfahren, die auf

 


Sie wollen mehr erfahren?

Der vollständige Beitrag und insgesamt mehr als 400 weitere Führungsimpulse, Analysen, Praxis-Tools u.v.m. stehen Ihnen sofort nach Ihrer Anmeldung bei jellbull im Vollzugriff zur Verfügung!


Legen Sie HIER Ihren persönlichen jellbull-Account an
oder loggen Sie sich hier mit Ihren bestehenden Teilnahmedaten ein.