034 Führungsleitlinien

Aufbauend auf der Unternehmensphilosophie geben Führungsleitlinien einen verbindlichen Orientierungsrahmen über das gemeinsame Verständnis von Führungsqualität in einer Organisation. Fokussiert auf die wichtigsten Führungsthemen, den Fragestellungen der Zukunft oder Veränderungsprozessen, beschreiben Führungsleitlinien das ‚Wie‘ auf dem Weg zur Erreichung von Zielen. Sie beinhalten eine Selbstverpflichtung für jede einzelne Führungskraft und machen deutlich, was sowohl die jeweiligen Vorgesetzten als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Führungskraft von ihr erwarten können. Führung benötigt einen Rahmen und gemeinsame Werte, an denen sich das Handeln der Führungskräfte ausrichten kann. Diese Funktion übernehmen Führungsleitlinien. Sie sind die Basis für eine gemeinsam geschaffene und miteinander gelebte Führungskultur, denn durch die Ausrichtung an Führungsleitlinien entsteht Identität und Verlässlichkeit mit positiver Wirkung auf Arbeitsklima und -leistung. Führungsleitlinien fördern einen einheitlichen Kommunikationsstil in der Organisation, der von Offenheit und Vertrauen geprägt sein soll. Und sie bilden eine Basis, um bei Konflikten objektiv, respektvoll und zielorientiert eingreifen zu können. Besonders wichtig für die Akzeptanz der Leitlinien ist es, dass sie als passend und realistisch empfunden werden. Ihre Resonanz bei

 


Sie wollen mehr erfahren?

Der vollständige Beitrag und insgesamt mehr als 400 weitere Führungsimpulse, Analysen, Praxis-Tools u.v.m. stehen Ihnen sofort nach Ihrer Anmeldung bei jellbull im Vollzugriff zur Verfügung!


Legen Sie HIER Ihren persönlichen jellbull-Account an
oder loggen Sie sich hier mit Ihren bestehenden Teilnahmedaten ein.