169 Feedback einholen

Wie sehe ich mich, und wie sehen mich andere? Menschen verhalten sich in unterschiedlichen Situationen und Umgebungen unterschiedlich und werden in dieser Verschiedenheit auch wahrgenommen. Eine vergnügte Gesprächsrunde zwischen Kollegen kann mit Hinzukommen eines Vorgesetzten, eines Anrufs mit kritischem Inhalt oder eines nun wichtigen Meetings zu Verhaltensanpassungen führen. Dass Menschen dies können, ist trivial. Ob ein Mensch weiß, wie er in den verschiedenen Situationen wirkt, nicht. Insbesondere Führungskräfte müssen in der Lage sein, ein realistisches Bild von sich selbst zu entwickeln, um ’sich im System‘ zuverlässig einschätzen und um erhaltenes Feedback angemessen interpretieren zu können. Während sich das Selbstbild aus den eigenen Lebenserfahrungen speist und diese ‚Erfahrungswelt‘ zwangsläufig zu einer selektiven Wahrnehmung führt, verfügen an Menschen nicht über diesen Hintergrund und erleben und bewerten einen Menschen auf der Basis ihrer Welt und Werte. Würde man sich nun dauerhaft am Feedback anderer orientieren, würde man sich selbst letztlich ‚aufgeben‘ und seine Authentizität verlieren. Blendet man hingegen Rückmeldungen aus dem Umfeld kategorisch aus,

 


Sie wollen mehr erfahren?

Der vollständige Beitrag und insgesamt mehr als 400 weitere Führungsimpulse, Analysen, Praxis-Tools u.v.m. stehen Ihnen sofort nach Ihrer Anmeldung bei jellbull im Vollzugriff zur Verfügung!


Legen Sie HIER Ihren persönlichen jellbull-Account an
oder loggen Sie sich hier mit Ihren bestehenden Teilnahmedaten ein.