105 Corporate Social Responsibility

CSR – so informiert das Gabler Wirtschaftslexikon – ist ein Begriff aus dem Angloamerikanischen und stellt einen Schlüsselbegriff der Unternehmensethik dar, der der Frage nach der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen nachgeht. Die Interpretation des Begriffes CSR ist in der Wissenschaft und Praxis sehr unterschiedlich. Man spricht nicht von einem klaren Managementkonzept, sondern von einer Leitidee, die organisationsspezifisch zu konkretisieren ist. In der Diskussion um die gesellschaftliche Verantwortung von Organisationen werden oft auch die Begriffe Corporate Citizenship, Corporate Philantrophy, Stakeholdermanagement oder Nachhaltigkeit verwendet. Die Übergänge zwischen den Begriffen sind fließend. CSR geht über rein regulatorische Anforderungen deutlich hinaus. Relevanz von CSR in Organisationen Die Erwartungen an Organisationen, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und dieser gerecht zu werden [zum Beispiel in Themen wie Lohngerechtigkeit, Umweltbewusstsein, Finanzintegrität, Bürgernähe, Diversity und viele andere mehr], nehmen kontinuierlich zu. Bei Nichterfüllung droht der Verlust der Akzeptanz in der Gesellschaft. Ziele von CSR sind die Verbesserung von Kundenbeziehungen, die Kräftigung des Mitarbeitercommitments, Optimierung von Energie- und Ressourcenverwendung sowie

 


Sie wollen mehr erfahren?

Der vollständige Beitrag und insgesamt mehr als 400 weitere Führungsimpulse, Analysen, Praxis-Tools u.v.m. stehen Ihnen sofort nach Ihrer Anmeldung bei jellbull im Vollzugriff zur Verfügung!


Legen Sie HIER Ihren persönlichen jellbull-Account an
oder loggen Sie sich hier mit Ihren bestehenden Teilnahmedaten ein.