003 Coaching

[ms] Als angehende Führungskraft werden Sie früher oder später mit dem Begriff des Coachings konfrontiert. Aber was genau steckt in diesem schwammigen Begriff, den wir ursprünglich aus der Welt des Sports kennen, beispielsweise den Football-Coach oder den Basketball-Coach, usw.? Mittlerweile ist der Begriff – und damit die Profession – im wirtschaftlichen Kontext angekommen. So beschreibt Astrid Schreyögg Coaching recht pragmatisch als eine „Dialogform über Freud und Leid im Beruf“. Laut Deutschem Bundesverband Coaching e.V. handelt Coaching von der „professionellen Beratung, Begleitung und Unterstützung von Personen mit Führungs- und Steuerungsfunktion sowie von Experten in Unternehmen bzw. Organisationen“. Die Zielsetzung von Coaching ist „die Weiterentwicklung von individuellen oder kollektiven Lern- und Leistungsprozessen in Bezug auf berufliche Anliegen“. Coaching braucht ein Anliegen, ein Problem, eine Fragestellung In erster Linie geht es einer Organisation für ihre jungen Führungskräfte darum, dass sie an ihrer neuen Rolle und Aufgabe wachsen und sie darin zu unterstützen, komplexen Herausforderungen wirkungsvoll begegnen zu können. Wird neben der Führung und

 


Sie wollen mehr erfahren?

Der vollständige Beitrag und insgesamt mehr als 400 weitere Führungsimpulse, Analysen, Praxis-Tools u.v.m. stehen Ihnen sofort nach Ihrer Anmeldung bei jellbull im Vollzugriff zur Verfügung!


Legen Sie HIER Ihren persönlichen jellbull-Account an
oder loggen Sie sich hier mit Ihren bestehenden Teilnahmedaten ein.